Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Der Inhalt dieser Datenschutzerklärung betrifft den Netzauftritt der LithoScript GmbH (lithoscript.de) und informiert über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Webseite gemäß Art. 13 DSGVO. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen auf dieser Website ist der Websitebetreiber. Umfassende Angaben zu unserem Unternehmen sind im Impressum zu finden.

 

Fa. LithoScript GmbH, Medienagentur

Grafik | Web | Druck | Werbetechnik

Schoberstraße 3

D-85055 Ingolstadt

 

Telefon: 0841/885629-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

3. Datenschutzbeauftragter

Aufgrund unserer Unternehmensgröße benötigen wir keinen Datenschutzbeauftragten. Der für den Datenschutz Verantwortliche kann unter folgenden Kontaktdaten erreicht werden:

 

Bernd Stribel

c/o Fa. LithoScript GmbH, Medienagentur

-Datenschutz-

Schoberstraße 3

D-85055 Ingolstadt

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

4. Hosting

Diese Webseite wird von der Firma Sperl + Krieglmeier Büro- und Datentechnik Gmbh gehostet.

SPERL + KRIEGLMEIER Büro- und Datentechnik GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 73
85055 Ingolstadt

 

5. Bereitstellung der Website und Log-Files

5.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System, d.h. der Webserver, automatisiert Informationen vom System des aufrufenden Rechners bzw. Endgeräts des Nutzers.

 

Folgende Daten werden hierbei von uns erhoben:

  • Informationen über den Browsertype und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Endgeräts des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die vorherige Website, von denen der Nutzer auf unsere Website gelangt (Referrer)

 

5.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten und der Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigte Interessen von uns als verantwortlicher Website-Betreiber).

 

5.3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse des Nutzers durch unser System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers zwangsläufig für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

 

Die Speicherung der oben genannten Daten in den Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns diese Daten zur Optimierung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme (z.B. zur Angriffserkennung). Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken oder Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

5.4. Dauer der Speicherung:

Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Im Falle der Speicherung der Daten in Log-Files ist dies nach spätestens [xx] Tage der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall wird die IP-Adresse des Nutzers von uns gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist und die enthaltenen Daten keinen Personenbezug mehr aufweisen.

 

 

6. E-Mail-Kontakt und Kontaktformular

6.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Über die bereitgestellte E-Mail-Adresse können wir kontaktiert werden. In diesem Fall werden die mit der Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten des Absenders, also des Nutzers, gespeichert.

 

6.2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten, die im Zuge einer Übersendung einer Anfrage übermittelt werden, ist Art. 6 Abs 1 lit f) DS-GVO (berechtigte Interessen von uns als Verantwortliche).

 

6.3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

 

6.4. Dauer der Speicherung

Die oben genannten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Im Falle der Speicherung der Daten in Log-Files ist dies nach spätestens [xx] Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall wird die IP-Adresse des Nutzers von uns gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist und die enthaltenen Daten keinen Personenbezug mehr aufweisen.

 

6.5. Widerspruchsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Datenverarbeitung zu widersprechen. Der Widerspruch ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

 

7. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

 

8. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

 

9. Rechte des Betroffenen

Werden personenbezogene Daten eines Nutzers verarbeitet, ist dieser ein “Betroffener” im Sinne der DS-GVO. Der betroffenen Person stehen folgende Rechte gegenüber der LithoScript als Verantwortlichen zu:

 

9.1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO): Sie können von uns jederzeit Informationen über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dieses Auskunftsrecht kann auf Grund gesetzlicher Vorschriften, insbesondere § 34 BDSG oder Art. 10 BayDSG, eingeschränkt sein.

 

9.2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO): Sie können von uns eine Berichtigung unzutreffender oder unvollständiger Daten von Ihnen verlangen.

 

9.3. Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO): Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen. Diesem Anspruch können gesetzliche Pflichte, Vorschriften und Aufgaben unsererseits entgegenstehen.

 

9.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO): Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO verlangen.

 

9.5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO): Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

9.6. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO): Gemäß Art. 21 DS-GVO können Sie jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten widersprechen.

 

9.7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung: Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Hinweis zum Widerruf einer Einwilligung

Ein Betroffener hat zwar das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit bei uns zu widerrufen. Allerdings wird dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

9.8. Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

 

Hinweis zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Die LithoScript nimmt Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie als Nutzer der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen die DS-GVO verstößt und wir Ihren Beschwerden und Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – insbesondere in dem Mitgliedsstaat des Aufenthaltsorts des Nutzers, des Arbeitsplatzes des Nutzers oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes – zu. Dieses Beschwerderecht gilt unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

 

 

10.Einbindung von Google Maps und Google Fonts

 

10.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir binden die Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Um das Kartenmaterial zur Verfügung zu stellen, werden technisch notwendige Daten (insb. Speicherung der IP Adresse) von Google zu diesem Zweck verarbeitet. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Darüber hinaus nutzen wir auch Google Fonts zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten. Beim Aufruf einer Seite lädt der Browser des Nutzers die benötigten Web Fonts in den eigenen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der Browser des Nutzers Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass von der IP-Adresse des Nutzers unsere Website aufgerufen wurde.

 

10.2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Einbindung der Dienste Google Maps und Google Fonts ist zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erforderlich. Hierin liegt auch unser Interesse an der Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigte Interessen von uns als Verantwortliche).

 

10.3. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung

Für die weitere Datenverarbeitung ist Google LLC verantwortlich. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten durch Google erhalten Sie unter: www.policies.google.com/privacy und unter developers.google.com/fonts/faq

 

11. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

12. Facebook

12.1. Über Facebook erfasste Daten

Die LithoScript speichert keine Daten über Ihre Aktivitäten außerhalb der Facebook Fanseite von LithoScript. Wir erfassen Ihre Aktivitäten auf dieser Fanseite, um auf ihre Wünsche und Anfragen reagieren zu können.
Wir speichern personenbezogene Daten über sie nur im Rahmen geschäftlicher Prozesse und löschen diese sofern Zweck oder rechtliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen.

 

12.2. Von Facebook erfasste Daten:

Facebook erfasst beim Besuch der Facebook Fanseite der LithoScript personenbezogene Daten und Nutzungsdaten von Ihnen. Für diese Vorgänge gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook, die Sie unter folgendem Link finden können:
https://de-de.facebook.com/policy.php

Bitte beachten Sie: Mit ihrem Besuch und dem Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Auf diese Weise ist es möglich, den Service für Sie weiter zu verbessern. Weitere Infos zum Datenschutz

Ich stimme zu
© 2018 LithoScript GmbH - Full Service Medienagentur. Alle Rechte vorbehalten.